Bestattungsarten

 

Trauerfeier am Sarg – das letzte Fest – das die Angehörigen dem Verstorbenen zu Ehren geben.

Die Trauerfeier und Beisetzung eines geliebten Menschen ist schmerzlich und die Gefühle überwältigen das klare Denken in der Vorbereitungszeit.
Nehmen Sie sich Zeit und nehmen Sie die Hilfe des Bestatters an,
das einmalige Ereignis – die Abschiedsfeier – ist nicht wiederholbar.
Die Trauerfeier am Sarg unterstützt die Trauerbewältigung und gibt den Angehörigen und Freunden die Möglichkeit, des direkten Abschieds nehmens, den Tod des Verstorbenen wahrzunehmen und zu begreifen.

Für diese persönliche Abschiednahme sollten sich die Angehörigen auch vor einer Feuerbestattung entscheiden, denn der Verstorbene ist bei der Trauerfeier am Sarg „körperlich“ anwesend. Der Sarg umhüllt den Leichnam – er beschützt und behütet Ihn.
Besonders für Kinder, die aus diesem Abschieds“prozess“ nicht ausgeschlossen werden sollten, ist das letzte Bett – der Sarg für den Verstorbenen verständlicher, als das kleine Urnengefäß.

 

Beisetzungsarten

Wir möchten Sie über die unterschiedlichen Beisetzungsmöglichkeiten der Feuerbestattung informieren.

 

SEEBESTATTUNGEN

Die Seebestattung gehört zu den ältesten Arten von Bestattungen. Immer mehr Menschen haben den Wunsch auf Hoher See die ewige Ruhe zu finden.
Jedem der eine Verbundenheit zur See fühlt, eine Liebe zur See hat und zu Lebzeiten eine Willenserklärung zur Seebestattung unterzeichnet, kann dieser Wunsch erfüllt werden.

Orte der Seebestattung sind:

  • Rostock-Warnemünde
  • Heiligendamm
  • Fischland – Darß
  • Dornbusch – Hiddensee
  • Kap Arcona
  • *Mittelmeer

Nach der Beisetzung auf Hoher See erhalten die Angehörigen einen Logbuchauszug und eine Seekarte mit der Bestattungsposition.

 

NATURBESTATTUNGEN

Streuwiese in der Rosenstadt Forst (Lausitz)

  • eine der kostengünstigsten Beisetzungsmöglichkeiten
  • die Asche des Verstorbenen wird diskret, würdevoll und kaum sichtbar über den Rasen verstreut
  • dadurch entfällt jegliche persönliche Grabpflege

 

Streuwiese in der Rosenstadt Forst – Lausitz Streuwiese in der Rosenstadt Forst – Lausitz

 

Baumbestattung auf dem Südwestkirchhof Stahnsdorf bei Berlin

  • Friedhof mit sehr viel Geschichte und Natur
  • alte sehr gut erhaltene Holzfriedhofskapelle
  • ebenfalls eine kostengünstige Beisetzungsmöglichkeit
  • Pflege übernimmt die Natur und der Friedhof
  • mehr Informationen unter www.suedwestkirchhof.de

 

Baumbestattung auf dem Südwestkirchhof Stahnsdorf bei Berlin Baumbestattung auf dem Südwestkirchhof Stahnsdorf bei Berlin

 

Friedwald

  • Einzel- oder Familienbaum
  • Freundschaftsbaum
  • Gemeinschaftsbaum
  • nur ausgewählte Wälder in Deutschland
  • www.friedwald.de

 

Holland

  • die Asche geht vom Krematorium nach Slangenburg
  • Verstreuung auf der Wiese
  • Gemeinschaftsgrab

 

Oase der Ewigkeit – Bestattung in der Schweiz

 

DIAMANTBESTATTUNG

Algordanza

  • persönliches Erinnerungsstück des Verstorbenen
  • die Asche geht vom Krematorium in die Schweiz
  • aus der Asche wird ein Diamant hergestellt
  • weitere Informationen finden Sie hier (www.algordanza.de)

 

Sternspuren

  • Hochwertige Erinnerungskristalle mit Kremationsasche.
  • Ein Ascheanteil wird für die Herstellung eines Erinnerungskristalls Ihrer Wahl verwendet und ist in diesem sichtbar.
  • Mit jeder Berührung der kleinen Seelentröster wird es einem warm ums Herz.

 

Erinnerungskristalle Erinnerungskristalle

www.sternspuren.de

www.sternspuren.de

 

Ballon- oder Luftbestattungen

  • Die Asche des Verstorbenen wird während der Ballonfahrt zum Beisetzungsort im Elsaß / Frankreich aus der Luft durch öffnen der Urne dem Winde “übergeben”.
  • Vor der Beisetzung ist auf Wunsch die Aufbahrung der Urne mit Trauerrede und Musikgestaltung möglich.
  • Die Dauer der Ballon- oder Luftbestattung beträgt ca. 2 Stunden.
  • Wichtig – Die Willenserklärung zur Ballon- oder Luftbestattung muss zu Lebzeiten schriftlich erklärt werden.

 

Weltraumbestattungen

Ein Teil der Asche des Verstorbenen wird in einer kleinen Aschekapsel in den Weltraum geschossen.